Karolin vom Dahl - Gründerin des Soul Warrior Blogs
“Das Leben ist zu kurz, um sich vor dem Spiegel zu grämen.” – Karo

Hi, ich bin Karo, schön dich kennenzulernen!

 

Wieso Soul Warrior?

Ich habe den Soul Warrior Blog 2015 gegründet, als mir bewusst wurde, was für ein tolles Gefühl es ist, mit mir und meinem Körper zufrieden zu sein – und wie viele andere Menschen dieses Gefühl leider nicht (er)leben. Ich wusste: dieses Gefühl möchte ich weitergeben!

 

Meine Geschichte:

 Station 1: Schlank um jeden Preis

In meiner Kindheit habe ich die Sportart Rhythmische Sportgymnastik betrieben und mich daher langezeit an dem vorherrschenden Körperideal “umso dünner, umso besser” orientiert. Aber mein Körperbau ist noch nie klein und zierlich gewesen – ich gleiche nicht der zarten Primaballerina, sondern habe ein sportliches Kreuz und viel Kraft.

Um dem Ideal mehr zu entsprechen, meiner Trainerin besser zu gefallen, bessere Ergebnisse zu erzielen, mehr hinein zu passen und mehr Anerkennung zu bekommen, habe ich als Teenie daher vieles versucht: Von wenig bis nichts Essen über übermäßig viel Sport zu treiben bis hin zu Speck-Weg-Strumpfhosen unter dem Turnanzug war alles dabei.

Mit der Zeit kam die Einsicht: Egal was ich tue, ich passe nicht in dieses Ideal. Und somit war meine RSG Karriere mit 18 Jahren beendet.

Station 2: Fit & definiert um jeden Preis

Ähnlich gebaute Menschen schien ich dann während meinem Sportstudium viele zu treffen und eiferte dem nächsten Schönheitsideal hinterher: Schlank und definiert zu sein. Von da an drehte sich alles um Low/No-Carb, Muskelaufbau und Nahrungsergänzungsprodukte. Aber auch in dieses Idealbild passe ich nicht wirklich hinein – dazu esse ich viel zu gerne und nach vielen No-Carb Diäten wollte ich mich nicht mehr einschränken, sondern das Leben genießen.

Station 3: Essen um jeden Preis

Mein Gewicht schlug also nach dem Studium in die andere Richtung aus und ich nahm zu – um die 80 Kilo zeigte die Waage im Maximum (Wohl dem, dem es schmeckt ;). Ich genoss das Essen und vergaß die Gesundheit. Alles schlug plötzlich in die entgegengesetzte Richtung aus als die Jahre zuvor.  Anfang des 2015 fühlte ich mich dann vollkommen ungesund und wusste: Es muss sich etwas ändern.

2015-02-12 17.05-karoStation 4: Gesundheit & Wohlfühlen um jeden Preis

Das war der Start zu meinem persönlichen Wohlfühlgewicht und meiner Reise zur Zufriedenheit mit meinem eigenen Körper. Inzwischen bin ich bei ca. 71 Kilo angekommen und ich entspreche bestimmt immer noch nicht dem Schönheitsideal der Medien, der Industrie oder des Fitness-Hypes. Mein BMI ist alles andere als perfekt und den gephotoshoppten Beinen der Plakatmodels sind meine um mindestens 25 cm Länge unterlegen.

Aber ich fühle mich rundum wohl und gesund – ich genieße das Essen und achte soweit auf meinen Körper, dass er gesund bleibt. Beim Einkaufen ärgere ich mich immer noch, dass mein Hintern nicht in die gängigen Hosenschnitte passt – aber ich habe gelernt, dass das kein Makel ist, sonern etwas, was mich einzigartig macht (und was mein Freund sehr an mir liebt=).

 

Was ich (für dich) will:

Ich fühle mich heute so gut wie noch nie und möchte dabei helfen, dass alle von Selbstzweifel geplagten Frauen diesen Punkt irgendwann einmal erreichen und dieses Gefühl erleben können – denn es ist herrlich befreiend.

Group shot 2

  • Nach allem, was ich mit dem einseitigen Schönheitsideal aus Sport, Industrie und Medien am eigenen Körper erlebt habe, möchte ich Menschen dazu inspirieren die Schönheit in vielseitigen Körperformen zu sehen.
  • Vielleicht kann ich mit Soul Warrior dazu beitragen, das Idealbild der Fashion und Beauty-Industrie in eine humanere Richtung zu verschieben.
  • Ich möchte ein Bewusstsein dafür schaffen, dass Schönheitsideale – egal welche – niemals auf alle Menschen zutreffen und daher unrealistisch sind und nur einen kleinen Teil von Schönheit darstellen.

Frauen und Mädchen sollen mit Soul Warrior wieder zu einem positiven Umgang mit sich selbst, ihrem Körper und ihrer Gesundheit finden und sich pudelwohl in ihrer Haut fühlen dürfen. Alles was sich gut anfühlt ist erlaubt.

 

Trage dich in unseren Newsletter ein

– und erhalte unseren Report “5 Praxis-Tipps für mehr Liebe zu deinem Körper” GRATIS!

Du willst ebenfalls dein persönliches Gleichgewicht zwischen den unrealistischen Körperidealen von Medien & Industrie finden? Du möchtest eine gesunde Perspektive auf das Thema Schönheit erleben?
Dann sei mit über 550 anderen Frauen dabei und trage dich für unseren Newsletter ein.
Unseren Report “5 Praxis-Tipps für mehr Liebe zu dir selbst” erhältst du dabei GRATIS!








Beliebte Blogbeiträge:

Wie du mich kontaktieren kannst:

Du hast Fragen, Lob, Kritik, Anmerkungen oder einfach etwas auf dem Herzen?

Dann schreib mir einfach via Kontaktformular oder per Mail unter karolin@soul-warrior.de

Ich freue mich auf deine Nachricht und beantworte alle Mails so schnell, wie möglich!

 

Willkommen auf dem Soul Warrior Blog und viel Spaß!

 

cropped-web-header.jpg